Wir verwenden Cookies, um Dir ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Durch die Fortsetzung unsere Website zu besuchen, akzeptierst Du die Verwendung von Cookies. OK
Lässige Eleganz made by Bruuns Bazaar
14

Lässige Eleganz made by Bruuns Bazaar

Das Modelabel Bruuns Bazaar wurde 1994 von den zwei Brüdern Teis und Bjørn Bruun gegründet. Es gilt als eines der Pionierlabels der skandinavischen Modebranche: Innerhalb nur eines Jahrzehnts etablierte es sich vom kleinen Label zur internationalen Größe.

1995 präsentiert Bruuns Bazaar die erste Kollektion und schafft es in nur vier Jahren als erstes dänisches Modelabel eine Kollektion im Rahmen der Pariser Fashion Week zu zeigen. Noch im selben Jahr gründet das Label die Zweitlinie BZR und debütiert damit im August 2008 während der Copenhagen Fashion Week.

Das modische Bild des Labels wird durch lässige Eleganz geprägt. Typisch puristische, man könnte sagen skandinavische Schnittführungen und zurückhaltende Farbgebungen treffen auf dezente Silhouetten, ohne dabei schlicht zu wirken. Neben der Männer- und Frauenlinie werden auch Accessoires geführt. 2016 meldete das Unternehmen Insolvenz an und verließ vorerst die internationalen Laufstege. Zuletzt trug Lene Borggaard als Creative Director die Verantwortung für das Design der Kollektionen. Die dänische Einzelhandelsgruppe Hanssen Brands übernahm Bruuns Bazaar unmittelbar nach der Insolvenz und führt die Marke bis heute weiter.
Marie
Von Marie