Wir verwenden Cookies, um Dir ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Durch die Fortsetzung unsere Website zu besuchen, akzeptierst Du die Verwendung von Cookies. OK
Y/PROJECT zu Gast bei Pitti Uomo 95
5

Y/PROJECT zu Gast bei Pitti Uomo 95

Creative Director Glenn Martens enthüllte das Y/PROJECT AW19 MENSWEAR am 9. Januar in Florenz bei Pitti Uomo.

Dieses Mal war das Kernstück der Kollektion die Umkehrung von Genderstereotypen. Um es zu verdeutlichen: die Kollektion begab sich auf neue Wege und die Marke zeigte zum ersten Mal ihre eigene Schuh und Taschenlinie. Natürlich, alles „made in Italy“.

Somit war Marten in der Lage die Gäste außerhalb von Raum und Zeit zu schicken – eine wunderbare Fashion Show voller Dunkelheit und Blitzlichter – schon fast eine surreale Stimmung. Und immer wieder zeigte sich das Thema der Kollektion: Zerstörung und Wiederaufbau.

Die Kollektion: klassische Argyle-Pullover gehüllt in Tüll oder Prints, schwarze Nylontaschen mit braunen Lederrahmen, Schuhe in baby blau- oder sandfarbenen Wildleder, sogar Metallictöne.

Das aus Paris stammende Label hat seine Chance wirklich genutzt und zelebrierte es, der diesjährige Special Guest von Pitti Uomo gewesen zu sein.
Miriam
Von Miriam